Beratung & Kontakt

Silvia Dallabrida steht jederzeit für ein Informations- und Beratungsgespräch zu Ihrem Engagement in der Spitzenforschung zur Verfügung. Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin, wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen alle Umsetzungsmöglichkeiten vorstellen zu können.Schlagen Sie ein neues Kapitel österreichischer Forschungsgeschichte auf.
Bei allfälligen Spenden ersuchen wir um Überweisung auf das Spendenkonto der alpha+ Gemeinnützige Stiftung des Wissenschaftsfonds FWF bzw. des Wissenschaftsfonds FWF:

Spendenkonto der alpha+ Gemeinnützige Stiftung des Wissenschaftsfonds FWF
Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
IBAN: AT42 3200 0000 0033 5141
BIC: RLNWATWW

Spendenkonto des FWF
IBAN: AT52 3200 0062 0006 9203
BIC: RLNWATWW
bei der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

Der FWF gilt als spendenbegünstigte Organisation, daher sind sowohl Spenden von Privatpersonen als auch von Unternehmen steuerlich absetzbar. Selbstverständlich übermitteln wir Ihnen eine Spendenbestätigung. Für eine Meldung an die Finanzbehörde zwecks steuerlicher Absetzbarkeit benötigt der FWF den Namen und das Geburtsdatum des Spenders/der Spenderin.

Bis zum Ablauf der gesetzlichen vorgesehen Übergangsfrist für neu gegründete Bundesstiftungen wie die alpha+ Stiftung können nur Spenden direkt an den Wissenschaftsfonds FWF steuerlich geltend gemacht werden. Unabhängig von Ihrem Spendenvorhaben können wir für Sie insofern die optimale Lösung finden. Für Fragen zur steuerlichen Absetzbarkeit nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.