Veranstaltungs-Art: FWF-Ausschreibungen / Deadlines / Vergabetermine

Ausschreibung START-Programm und Wittgenstein-Preis 2023

Beginn
01.07.2022 / 00:01 CET
Ende
20.09.2022 / 13:00 CET
Stempel
Poststempel

Kurzbeschreibung

START-Ausschreibung

Das START-Programm dient der Förderung von in Österreich tätigen herausragenden Forschenden am Anfang Ihrer Karriere (mind. 2 bis max. 8 Jahre nach Promotion), die gemessen an internationalen Maßstäben einen herausragenden wissenschaftlichen Werdegang vorzuweisen haben und für die Zukunft beträchtliche Leistungen erwarten lassen.

Ein START-Projekt mit einer Laufzeit von 60 Monaten und in der Höhe von bis zu max. EUR 1.2 Mio. (rund EUR 200.000 pro Jahr) bietet den Projektleiter:innen neben der Leitung eines großzügig ausgestatteten Forschungsprojekts auch die Möglichkeit, das eigene Gehalt aus den Geldmitteln zu finanzieren. Die Ausschreibung ist für Forscher:innen aller Länder aus allen Fachdisziplinen, die ihre Forschungsarbeiten an einer österreichischen Forschungsstätte durchführen wollen geöffnet.

Antragstellung und Förderabwicklung werden ab dieser Ausschreibung über PROFI (Projektförderung über Ihre Forschungsinstitution) durchgeführt. 

Anträge sind ausschließlich in Englisch bis 20. September 2022 (14:00 MESZ) über das elektronische Antragsportal elane an den FWF zu richten.


Wittgenstein-Preis Ausschreibung 2023

Gemeinsam mit der Ausschreibung des START-Programms erfolgt auch die Ausschreibung für den Wittgenstein-Preis 2023. Der Wittgenstein-Preis ist der höchstdotierte Wissenschaftspreis in Österreich. Ziel des Wittgenstein-Programms ist die Auszeichnung und Förderung von WissenschafterInnen, die herausragende wissenschaftliche Leistungen erbracht haben und in der fachspezifischen internationalen Scientific Community eine anerkannte Stellung einnehmen.

Nominierungen von dazu berechtigten Personen sind ausschließlich in Englisch bis 20. September 2022 (Poststempel) an den FWF zu senden.

Weitere Informationen

Kontakt-Person(en)

Name: Mario Mandl

nach oben