Vier neue Spezialforschungsbereiche starten in Österreich

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen, Presseaussendungen

Mehr Grundlagenwissen für eine effizientere Elektronik, für stabilere Quantencomputer oder zu den molekularen Mechanismen der Vererbung – das FWF-Förderprogramm „Spezialforschungsbereiche“ ermöglicht es Teams verschiedener Forschungsstätten, einer Forschungsfrage gemeinsam auf den Grund zu gehen. Der Wissenschaftsfonds FWF fördert mit insgesamt 15 Millionen Euro vier neue Spezialforschungsbereiche, an denen zahlreiche Teams aus Österreich und Deutschland beteiligt sind. So werden Kooperationen innerhalb der Spitzenforschung weiter ausgebaut und exzellente Forschende noch enger vernetzt.

weiterlesen: Vier neue Spezialforschungsbereiche starten in Österreich

FWF und Bundesimmobiliengesellschaft unterzeichnen Mietvertrag für Otto-Wagner-Postsparkasse

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen, Presseaussendungen

Zu Jahresbeginn 2023 wird der Wissenschaftsfonds FWF in das historische Gebäude der von Otto Wagner entworfenen Postsparkasse übersiedeln. Mit dem neuen Standort löst der FWF das aktuelle Platzproblem seiner Geschäftsstelle. Rund 150 Mitarbeiter:innen werden in den revitalisierten Büroräumen im zweiten Stock des Jugendstilgebäudes Platz finden. Der Umzug macht die Neuausrichtung der Postsparkasse hin zu einem Standort für Wissenschaft, Forschung und Kunst komplett.

weiterlesen: FWF und Bundesimmobiliengesellschaft unterzeichnen Mietvertrag für Otto-Wagner-Postsparkasse

BMBWF und FWF fördern Erforschung von Ersatzmethoden für Tierversuche

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen, Presseaussendungen

Studien an Tieren sind in der medizinischen Forschung nach wie vor unverzichtbar. Um die Etablierung alternativer Methoden zu beschleunigen, bietet der Wissenschaftsfonds FWF mit Mitteln des Wissenschaftsministeriums ein österreichweites Förderprogramm zur Erforschung von Ersatzmethoden für Tierversuche an. In der ersten Ausschreibung konnten sechs neue Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt 1,5 Millionen Euro bewilligt werden.

weiterlesen: BMBWF und FWF fördern Erforschung von Ersatzmethoden für Tierversuche

Neue internationale Förderinitiative: Migration in Zeiten des globalen Wandels

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Antworten auf globale Herausforderungen wie die der Migration benötigen das Wissen und die Zusammenarbeit von Forschenden aus aller Welt. Aus diesem Grund ist der FWF Partner der neuen Förderinitiative „Integrated Approaches to Human Migration/Mobility in an Era of Rapid Global Change“ des Belmont Forums.

weiterlesen: Neue internationale Förderinitiative: Migration in Zeiten des globalen Wandels

Christof Gattringer übernimmt Vorsitz der Österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Die Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität setzt sich für die Förderung der guten wissenschaftlichen Praxis ein. Zu ihr gehören Österreichs Hochschulen sowie verschiedene außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Förderorganisationen. In der letzten Generalversammlung wurde FWF-Präsident Christof Gattringer zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Klement Tockner, der diese Funktion fünf Jahre innehatte.

weiterlesen: Christof Gattringer übernimmt Vorsitz der Österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität

Happy Birthday, Christoph Kratky! FWF gratuliert seinem langjährigen Präsidenten zum 75. Geburtstag

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Presseaussendungen, Aktuelle Meldungen

Zwischen 2005 und 2013 lenkte der Molekularbiologe Christoph Kratky die Geschicke des Wissenschaftsfonds FWF. Unter seiner Leitung etablierte der FWF die strukturierte Doktoratsausbildung und erweiterte das Förderangebot im Bereich der künstlerischen und klinischen Forschung. Von Beginn an setzte sich Christoph Kratky für den Ausbau der internationalen Kooperationen, für mehr wissenschaftliche Integrität und Wissenschaftskommunikation ein. Jetzt wird der ehemalige Präsident 75 Jahre alt – herzliche Gratulation!

weiterlesen: Happy Birthday, Christoph Kratky! FWF gratuliert seinem langjährigen Präsidenten zum 75. Geburtstag

35 Konzeptanträge für „Clusters of Excellence“-Förderungen eingereicht

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Ging es im Sommer darum, einander zu finden und ein erstes Interesse bekannt zu geben, wird es nun im Auswahlverfahren um die „Clusters of Excellence“-Förderungen ernst: 35 Teams bekräftigen ihre Absicht, ein mehrjähriges und standortübergreifendes Großforschungsprojekt in Angriff zu nehmen. Mit ausführlichen Konzeptanträgen haben sie ihre Vorhaben konkretisiert und zur internationalen Begutachtung beim FWF eingereicht. Wer im nächsten Schritt einen Vollantrag stellen kann, wird im Sommer 2022 feststehen.

weiterlesen: 35 Konzeptanträge für „Clusters of Excellence“-Förderungen eingereicht

FWF dankt Wissenschaftsminister Heinz Faßmann für seinen Einsatz und gratuliert seinem Nachfolger Martin Polaschek

Erscheinungsdatum:

Der Wissenschaftsfonds FWF bedauert den heute überraschend verkündeten Rücktritt von Wissenschaftsminister Heinz Faßmann. Für den FWF war Faßmann seit der Übernahme der Wissenschaftsagenden Anfang 2018 ein konstruktiver und engagierter Partner für die Anliegen der Grundlagenforschung in Österreich.

weiterlesen: FWF dankt Wissenschaftsminister Heinz Faßmann für seinen Einsatz und gratuliert seinem Nachfolger Martin Polaschek

Wassertropfen fällt auf gelb-blau-beleuchtete Wasseroberfläche und verursacht konzentrische Kreise

Spitzenforschung in Österreich: Wissenschaftsfonds FWF bewilligt 54 Millionen Euro für herausragende Projekte in der Grundlagenforschung

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen, Presseaussendungen

In seiner jüngsten Bewilligungsrunde konnte der FWF bei einem Antragsvolumen von 220,9 Millionen Euro 158 Projekte für rund 54 Millionen Euro auf Schiene bringen. Dies ergibt eine Bewilligungsquote über alle Programme von 24,4 Prozent.

weiterlesen: Spitzenforschung in Österreich: Wissenschaftsfonds FWF bewilligt 54 Millionen Euro für herausragende Projekte in der Grundlagenforschung

Seitennummerierung